logo

Notizen, News & Texte zur Kunst

10 Mrz 2018

Kult Kunst 2018 in Krumbach

Kult Kunst 2018 KrumbachWunderbar – ich bin auf der Kult Kunst 2018 mit einem Werk vertreten und einer der Nominierten für den Krumbacher Kunstpreis und den Mittelschwäbischen Kunstpreis.

07 Feb 2018

“Photo”: Schmidt goes classic…

… und auch eher mal “schön” sowie zurück bis in das Jahr 1989. Und zu meinen künstlerisch fotografischen Wurzeln. Und mit Susanne Praetorius. Und und und…

22 Nov 2017

Shoppingmall auf dem Tollwood Weltsalon 2017

Als schöner Jahresabschluss noch eine Ausstellungsbeteiligung: Jenseits aller Qualitätsrelevanzkriterien ist mein “Fast Shopper” so langsam das Werk mit den meisten Kilometern auf dem Buckel. Aber hat ja schließlich auch Räder unten dran und es nun auf die Theresienwiese geschafft…

14 Sep 2017

Run Through 5ZIG – Video aus der Galerie Kunstreich

Der “Run through Kunstausstellung” aus der 5ZIG Jubiläumsausstellung vom 18. August bis 16. September 2017 mit 40 Künstlern aus 5 Jahren Kunstreich Kempten. Mit dabei auch zwei Werke von mir: “Die Banalität des Bösen”, ein neuer Buchaufschnitt aus der Serie “Denkmuster”, das die interaktive Skulptur “Arschloch an/aus” sowie “Equal Rights”, den 12 Memminger Bauernartikeln in Arabisch, als Installation im Gewölbekeller.

03 Jul 2017

Shoppingmall I-III – eine Fotosammlung

Fotografische Eindrücke aus den drei Shoppingmall Ausstellungen in München, Görisried und Oberstdorf. Herzlichen Dank an Leonie Felle für die Überlassung der Fotos aus der Galerie der Künstler in München. Weitere Fotos stammen leider nur aus meinem Handy, aber hier geht’s ja eher ums Dokumentarische.

12 Mai 2017

Run Through artig’17 – Video aus der Galerie Kunstreich

Als Appetizer der “Run through Kunstaustellung” aus der artig’17 – dem großen Kunst- und Kulturfestival vom 6. Mai bis 4. Juni 2017, das diesmal nicht in der großen Markthalle in Kempten stattfand, sondern in der Galerie Kunstreich anlässlich deren 5. Geburtstag. Darin auch zwei Werke von mir – der hängende Betonblock und die Videoinstallation im Keller.

09 Mai 2017

I don’t think. – Hintergründe zum Werk

„Bedrückend.“ „Wie in einem Ego-Shooter.“ „Meditativ.“ „Ich war in einer anderen Welt. Als plötzlich Schluss war, hat sie mich wieder ausgespuckt“… – Manche Werke muss man machen, wie sie kommen.

27 Feb 2017

Alle kriegen was – nur der Künstler nicht.

Warum ich mich nicht bei »Blick Fang« 2017 in Kaufbeuren bewerbe.