logo

6.5. – 4.6.17 ⋅ artig’17

Details

  • Beginn 6. Mai. 2017
  • Ende 4. Jun. 2017
  • von 11:00
  • bis 17:00

Ort

  • Galerie Kunstreich
  • Schützenstraße 7
  • 87435 Kempten
  • Germany
  • www.artig.st

artig‘17 – das Festival zieht um: Kunstszene feiert 5 Jahre Galerie Kunstreich

Fünf Jahre Galerie Kunstreich in Kempten und seit knapp 50 Kunstausstellungen immer richtig was los: Ein guter Grund für die artig‘17, zum ersten Mal seit 2009 nicht in die Kemptener Markthalle, sondern dorthin zu ziehen.

Mit der artig‘17, dem 6. Kunst- und Kulturfestival des Allgäuer Künstlervereins, ändert sich einiges – etwa der Ort und die Länge. Das Wichtigste bleibt allerdings: Im großen Kunstwohnzimmer trifft wieder Skulptur auf Gitarre, Malerei auf Lesung oder Video-Installation auf Impro-Theater. Zum Geburtstag der Galerie Kunstreich in der Kemptener Altstadt spielt das Festival erstmals dort statt wie zuvor in der Markthalle. Dafür werden aus neun Tagen ganze vier Wochen und die verwinkelten Räume um ein Kellergewölbe erweitert. In dem über 500 Jahre alten Gebäude präsentiert die „artig“ Werke von zwölf Künstlern von Oberstaufen bis Augsburg und dazu ein vielseitiges Kulturprogramm von Konzerten über Kino bis hin zur offenen Bühne.

Den Kern der artig‘17 bildet auch hier die Ausstellung zeitgenössischer Kunst von zwölf Künstler aus Augsburg bis Oberstaufen: Gwen Boos / Anna Fassnacht / Matthias Herzog / Lucia Hiemer / Klaus Bschese Kiechle / Maria Kiechle / Eileen O‘Rourke / Susanne Praetorius / Stephan A. Schmidt / Karl E. Schneck / Mercedes Rodriguez de Vetter / Florian Wendel

Zur Ausstellung bietet die artig‘17 wie auch früher in der Markthalle ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf einer etwas geschrumpften Bühne, aber dafür über vier Wochen an ganzen elf Abenden.

Schmidt ist hier u.a. mit einer gewölbefüllenden Mehrkanal-Videoinstallation vertreten.

Das gesamte Programm und mehr: www.artig.st/artig17 und fb.com/artig.st

Ausstellung geöffnet:
Dienstag 16:00–20:00
Samstag 11:00–17:00
Sonntag 11:00–17:00
sowie zu allen Abendveranstaltungen

Anfahrt: